VOETZ . NET » Andreas http://www.voetz.net Hier bloggt der Andreas Thu, 15 Nov 2012 07:04:18 +0000 de-DE hourly 1 http://wordpress.org/?v=3.4.2 Neue Domain für CyanogenMod http://www.voetz.net/android-2/neue-domain-fur-cyanogenmod/ http://www.voetz.net/android-2/neue-domain-fur-cyanogenmod/#comments Thu, 15 Nov 2012 07:04:18 +0000 Andreas http://www.voetz.net/?p=1847 In der letzten Zeit gab es Streit um die Domain cyanogenmod.com. Diese war nämlich nicht im Besitz der Macher des beliebtesten Custom Roms für Android Smartphones, sondern gehörte einem außenstehenden, der Ihnen diese zur Verfügung stellte. 

Wie es so oft im Leben ist, kommt irgendwann der Wunsch nach einem höheren Einkommen auf. So gab sich dieser Domainbesitzer also als Kopf der Gruppe hinter CyanogenMod aus und schloss diverse Werbeverträge für die Domain ab. Dieses gefiel den eigentlich Verantwortlichen gar nicht und es kam zum Streit, der den Inhaber dazu veranlasste, die Domain abzuschalten.

Heute hat CyanogenMod die neue Domain bekannt gegeben. Unter cyanogenmod.org kann man sich wie gewohnt informieren. Die alte Domain leitet übrigens auf diese weiter.

via Techfokus.de

]]>
http://www.voetz.net/android-2/neue-domain-fur-cyanogenmod/feed/ 0
Apple erhält ein weiteres Patent auf eine weit verbreitete Funktion http://www.voetz.net/android-2/apple-erhalt-ein-weiteres-patent-auf-eine-weit-verbreitete-funktion/ http://www.voetz.net/android-2/apple-erhalt-ein-weiteres-patent-auf-eine-weit-verbreitete-funktion/#comments Wed, 14 Nov 2012 15:43:48 +0000 Andreas http://www.voetz.net/?p=1840

© The Register.co.uk

Wer von uns gerne eBooks auf seinem Tablet oder Smartphone liest, wird diese Funktion sicherlich kennen, die Apple sich da hat patentieren lassen: “Umblättern”. Gestern wurde dem Konzern aus Cupernito ein weiteres Patent (D670.713) zugesprochen, das genau diese weit verbreitete Funktion beschreibt. Ähnlich wie die runden Ecken, die letzte Woche das Thema waren.

Ich werde immer mehr in dem Gefühl bestärkt, dass Apple mangels eigener Innovation und steigender Absatzzahlen von Android Handys andere Einnahmequellen sucht und in Form von (in meinen Augen) Trivialpatenten auch gefunden hat. Bis dato sind nur die großen Hersteller im Visier, ich glaube jedoch, dass Apple hier einen Weg sucht auch kleinere am Kragen zu packen sowie App Entwickler.Der Moon+ Reader nutzt beispielsweise ebenfalls eine Animation, die das umblättern von Buchseiten imitiert. Müssen sich Entwickler jetzt auf eine Klagewelle einstellen? ich hoffe doch nicht.

via Golem

]]>
http://www.voetz.net/android-2/apple-erhalt-ein-weiteres-patent-auf-eine-weit-verbreitete-funktion/feed/ 0
Google Nexus 4 – Der Hype um die Verfügbarkeit http://www.voetz.net/internet/google-nexus-4-der-hype-um-die-verfuegbarkeit/ http://www.voetz.net/internet/google-nexus-4-der-hype-um-die-verfuegbarkeit/#comments Tue, 13 Nov 2012 15:51:27 +0000 Andreas http://www.voetz.net/?p=1834

© Techstage.de

Was war das für eine Aufregung heute morgen, als das neue Objekt der Begierde - das LG Nexus 4 – im Google Play Store verkauft werden sollte. Gestern gab es zuerst Aufregung um den genauen Verkaufsstart, der aber schnell wieder revidiert wurde. So kam es nun, dass die Technikbegeisterte Android-Fan-Gemeinde heute morgen schon recht früh den Play Store offen hatte, um ja nichts zu verpassen.

Auf Google+ konnte man auch in meinen Kreisen viele antreffen, die immer ungeduldiger wurden, je näher das “Frühstück” rückte, das Googles Pressesprecher in seinem letzten Google+ Post als Zeitpunkt genannt hatte. Die F5 Tasten und Aktualisierungsbutton tun mir jetzt noch leid. Wie ich richtig vermutete, war es gegen 9:00 Uhr deutscher Zeit soweit und der Ansturm begann. Es dauerte gar nicht lange, da beschwerten sich die Ersten über Serverprobleme während des Bestellvorganges. Manche hatten am Ende sogar mehrere Geräte in ihrem Warenkorb, kamen aber nicht über die Eingabe der Versandadresse hinaus. Wohl dem, der dies bereits vorher bei Google Wallet hinterlegt hatte. Der Verkauf startete also um 9:03 Uhr (zumindest nach meiner Zeit) und – oh Wunder – wurde um 9:18 Uhr wegen Ausverkauf wieder beendet. Sage und schreibe 15 Minuten dauerte der Hype.

Leider ist nicht bekannt, wie viele Nexus / Nexen / Nexusse nun zur Verfügung standen. Viele vermuten ja, dass es nicht viele gewesen sein können. Es dauerte übrigens auch nicht lange, bis die ersten enttäuschten sich in den Sozialen Netzwerken meldeten und Google Vorwürfe machten. Auch Blogs wie GIGA, AndroidPIT machten ihrem Ärger Luft. Techstage hat sich zum Glück zurückgehalten. Vielen Dank dafür.

Sein wir doch mal ehrlich, oder wie wir im Norden sagen: Butter bei die Fische

Was zur Hölle habt ihr denn erwartet? Seit Wochen sind das Google Nexus 4 und das Tablet Nexus 10 in der Presse, den Blogs und Sozialen Netzwerken in alle erdenklichen Höhen gelobt worden. Die Gemeinschaft der Android-Fans ist inzwischen riesig und da war es doch nur logisch, dass es direkt zum Verkaufsstart zu solchen Problemen und insbesondere dem Ausverkauf der ersten Charge kommt. Wenn ich dann noch höre, wie Google Vorwürfe gemacht werden, weil die Server unter dem Ansturm zusammengebrochen sind, dann geht mir die Hutschnur hoch. Passt mal auf: Auch Google hat begrenzte Ressourcen und kann nicht mal eben 1000 Server aus seiner Serverfarm für den Play Store zusätzlich konfigurieren. Wer das denkt, hat keine Ahnung von Serverarchitekturen (Wie ich).

Nun habe ich als unbeteiligter vielleicht gut reden, jedoch möchte ich denjenigen da draußen, die sich bis auf die höchste Palme aufregen, zurufen: Entspannt Euch! Es wird eine neue Charge kommen, man wird das Nexus auch im roten Laden mit dem großen M kaufen können und muss auch nicht auf eBay ausweichen, wo das Nexus 4 mit 8 GB Speicher bereits für 498 Euro angeboten wird, also 199 Euro über dem Verkaufspreis im Play Store.

So, damit genug des Rants. War immerhin mein Erster :-)

]]>
http://www.voetz.net/internet/google-nexus-4-der-hype-um-die-verfuegbarkeit/feed/ 6
Das Auf und Ab mit dem Google Nexus http://www.voetz.net/internet/das-auf-und-ab-mit-dem-google-nexus/ http://www.voetz.net/internet/das-auf-und-ab-mit-dem-google-nexus/#comments Mon, 12 Nov 2012 17:52:46 +0000 Andreas http://www.voetz.net/?p=1828

© AndroidPIT.de

Es ist schon ein Auf und Ab mit dem Nexus. Auf Google+ haben sich einige meiner Kreislinge in die virtuelle Warteschlange des Play Stores gestellt, um pünktlich zu Mitternacht ihre Bestellung für das Nexus 4 oder Nexus 10 loszuwerden. Dann kam die Hiobsbotschaft in Person von Googles Pressesprecher Stefan Keuchel. Dieser ließ gegen 16:00 Uhr verlauten, dass der Verkauf der heiß erwarteten Geräte erst am morgigen Dienstag, am späten Nachmittag losgehen soll. Der “Aufschrei” war dementsprechend groß in der Community, erspart dem einen oder anderen jedoch eine Nachtschicht vor dem Rechner.

Knapp zwei Stunden später konnte Stefan diese Botschaft ein wenig relativieren: Nun soll es in Deutschland gegen 9:00 Uhr losgehen, was dem geplanten Verkaufsstart um Mitternacht wohl oder übel entgegen kommt. Immerhin sitzt Google in der Pazifischen Zeitzone, die 9 Stunden hinter uns zurück liegt…

ich persönlich gehöre zum Glück nicht zu den Personen, die jedes neue Gadget unbedingt im Moment des Erscheinens in der Hand halten müssen. Ich habe mir vielmehr angewöhnt, erst einmal andere testen zu lassen und den Herstellern die Gelegenheit zu geben, Kinderkrankheiten auszumerzen. Mit dieser Tour bin ich bisher recht gut gefahren. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich nicht unbedingt eines dieser Statussymbole in Händen halten muss. Sicher, ich liebe Technik und ich liebe es, damit aktuell zu sein. Jedoch wäre es mir persönlich zu unangenehm, mich mit den anderen in die Warteschlange zu stellen, wie es beispielsweise bei Erscheinen neuer Apple Produkte der Fall ist.

Wie soll das erst werden, falls Google wirklich eigene Stores aufmacht.

]]>
http://www.voetz.net/internet/das-auf-und-ab-mit-dem-google-nexus/feed/ 2
Wird Google eigene Retail-Stores eröffnen? http://www.voetz.net/android-2/wird-google-eigene-retail-stores-eroffnen/ http://www.voetz.net/android-2/wird-google-eigene-retail-stores-eroffnen/#comments Mon, 12 Nov 2012 15:11:04 +0000 Andreas http://www.voetz.net/?p=1823

© Yodel Anecdotal

Simon Hill von Android Authority hat mal eine, wie ich finde, gewagte These aufgestellt. Nämlich das Google eigene Retail-Stores nach dem Vorbild von Apple eröffnen könnte.

Mit der Nexus-Reihe aus Nexus 4, Nexus 7 und Nexus 10 hat das Unternehmen aus Mountain View ja inzwischen eine recht ansehnliche Modellpalette anzubieten. Auch die Chromebooks könnte man auf diese Weise an den Mann bringen. Doch ob es jemals soweit kommen könnte? Ich glaube nicht!

Im Gegensatz zu Apple ist die Gewinnspanne bei den Google-Geräten nicht annähernd so hoch, als dass sie einen solchen Vertriebsweg erlauben würden. Außerdem hat Google es bereits einmal versucht mit Pop-Up Stores. Letztes Jahr wurden in London zur Weihnachtszeit Chrome Zones aufgebaut und nach drei Monaten wieder geschlossen. Inwieweit diese erfolgreich waren, ist mir nicht bekannt. Es scheint aber bezeichnend, dass bisher keine weiteren “eröffnet” wurden. Sicherlich käme auch ein Shop im Shop Konzept in Frage, was durchaus denkbarer wäre. Ein Franchise System stelle ich mir allerdings zu aufwendig vor.

Ich lege Euch den Artikel von Android Authority sehr zu Herzen, bin aber auch auf Eure Meinungen gespannt, also nichts wie ab dafür in die Kommentare.

]]>
http://www.voetz.net/android-2/wird-google-eigene-retail-stores-eroffnen/feed/ 3
Hat ein Pfandbon eine Mindesthaltbarkeit? http://www.voetz.net/geschichten/hat-ein-pfandbon-eine-mindesthaltbarkeit/ http://www.voetz.net/geschichten/hat-ein-pfandbon-eine-mindesthaltbarkeit/#comments Sat, 10 Nov 2012 12:19:27 +0000 Andreas http://www.voetz.net/?p=1815

© bloqseven – flickr.com

Heute durfte ich im Penny-Markt in der Pichelsdorfer Strasse 63 in Berlin-Spandau folgendes beobachten: Eine Kundin hatte am 20. Oktober eine Pfandflasche in den Automaten gesteckt und leider vergessen, den Pfandbon an der Kasse abzugeben. Nun war sie heute (10.11.2012) wieder einkaufen und wollte den Pfandbon einlösen. Die Kassiererin scannte diesen auch ein, nur stellte sich das Kassensystem quer. Die Kassiererin brachte es leider nicht dazu, den Bon zu akzeptieren und der Filialleiter musste den Posten wieder stornieren. Auch eine Diskussion brachte leider keine Klärung und die Kundin verließ ohne ihr Pfandgeld das Geschäft. Der Grund hierfür: Die Konzernmutter REWE scheint der Meinung zu sein, dass ein solcher Bon nur 7 Tage lang eingelöst werden darf. Hier stellt sich mir die Frage, ob das rechtmäßig ist. Egal wie viel ich im Internet recherchiere, komme ich auf keine rechtliche Grundlage, die dies bestätigen würde.

Im Gegenteil. Die auf den Bons aufgedruckte Gültigkeit hat keine Bewandtnis, da hier der §195 BGB zum tragen kommt, der die Verjährung regelt. Im Falle der Pfandgutrücknahme hat der Kunde gegenüber dem Unternehmen nämlich eine Geldforderung aus einem Vertrag, die eindeutig unter die im § 195 genannte Verjährungsfrist von 3 Jahren fällt und nicht anderweitig geregelt werden darf.

Im Internet findet man solche und ähnliche Fälle bereits seit Jahren und scheinbar werden wir auch noch länger mit solchen “Machenschaften” konfrontiert sein. Sogar die Unternehmen sind sich scheinbar ihres rechtswidrigen Verhaltens bewusst, wie eine Äußerung gegenüber der Hamburger Morgenpost vom Oktober 2008 (!) beweist:

 ”Es muss sich bei dem Fall um den Irrtum eines einzelnen Mitarbeiters handeln. Wir können uns das nicht erklären, haben aber alle unsere Mitarbeiter nochmals darüber informiert, dass Pfandbons prinzipiell drei Jahre lang gültig sind und während dieser Zeit eingelöst werden können”, sagt Pressesprecher Andreas Krämer.

 

Die Unternehmen, zu denen mit Sicherheit nicht nur der REWE Konzern gehört, scheinen sich hier ein kleines Zubrot verdienen zu wollen, erhalten sie doch den Pfandbetrag von den Getränkelieferanten garantiert zurück. Man scheint hier auf die Unwissenheit der Kunden und auf die Hemmschwelle das Ganze wegen eines Cent-Betrages zur Anzeige zu bringen zu zählen. Wie sieht es bei Euch aus? Habt ihr auch schon einmal solche Erfahrungen gemacht?

]]>
http://www.voetz.net/geschichten/hat-ein-pfandbon-eine-mindesthaltbarkeit/feed/ 6
Samsungs iPhone Werbung – Ein Fall für den Kindergarten http://www.voetz.net/gedanken/samsungs-iphonoe-werbung-ein-fall-fur-den-kindergarten/ http://www.voetz.net/gedanken/samsungs-iphonoe-werbung-ein-fall-fur-den-kindergarten/#comments Thu, 27 Sep 2012 13:58:25 +0000 Andreas http://www.voetz.net/?p=1799

Bildquelle: AllAboutSamsung.de

Ich bin ja selber in Besitz eines Samsung Galaxy Note und ziemlich glücklich damit. Mir geht auch die ganze Patentstreiterei auf den Senkel und war nicht schlecht erstaunt, als Samsung in Kalifornien einen auf den Deckel bekommen hat, allerdings finde ich die Werbespots, die Apple-Jünger auf den Arm nehmen, die sich das neue iPhone 5 kaufen wollen inzwischen mehr als peinlich.

Sind wir denn im Kindergarten? Da machen sich die anderen Kinder auch immer über die anderen lustig, ob es begründet ist, oder auch nicht. Ich weiß ja, wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen und Apples Fail mit den Karten auf iOS 6 war ein Griff in die Jauchegrube, doch sollte man als Unternehmen doch darüber stehen. Vielleicht besinnen sie sich ja und bringen intelligente Werbespots, die iPhone Nutzer vor neid erblassen lassen.

]]>
http://www.voetz.net/gedanken/samsungs-iphonoe-werbung-ein-fall-fur-den-kindergarten/feed/ 0
Samsung Galaxy S Duos – neue Bilder vom Dual Sim Handy http://www.voetz.net/android-2/samsung-galaxy-s-duos-neue-bilder/ http://www.voetz.net/android-2/samsung-galaxy-s-duos-neue-bilder/#comments Thu, 27 Sep 2012 08:56:58 +0000 Andreas http://www.voetz.net/?p=1776

Das Samsung Galaxy S Duos (GT-S7562) ist der “große” Bruder des viel vielgeliebten, aber inzwischen veralteten Samsung Galaxy S und kommt – ungewöhnlich für Samsung – mit Dualsim Support daher. Somit ist es ideal als Firmen Handy oder für Menschen, die mit ihrer Internet Flatrate nicht hinkommen – so wie ich.

Leider glänzt das Samsung Galaxy S Duos nicht gerade mit zeitgemäßen Spezifikationen. Neben einem 4″ Display (800 x 480 Pixel), was ich gar nicht mal so schlecht finde, hat es nur einen 1 GHz Singlecore Prozessor mit 512 MB RAM. Ein wenig untermotorisiert in meinen Augen, aber es soll ja erstens kein Spiele Handy sein und zweitens im unteren Preissegment angesiedelt sein. Die UVP beträgt 349,- Euro, im Internet ist es aber zur Zeit mit rund 245 Euro gelistet. Amazon bietet es bspw. für 260,92 Euro an (Affiliate Link).

Wenigstens hat das Duos mit 4 GB internem Speicher bereits platz für einige Apps und kann mit einer Micro-SD-Karte um bis zu 32 GB aufgestockt werden. Die 5 Megapixel-Kamera mit LED-Blitz ist für Schnappschüsse durchaus ausreichend. Das Gehäuse reiht sich schön in die aktuelle Galaxy Reihe mit dem Samsung Galaxy S3 und dem Samsung Galaxy Note 2 ein. Weiß finde ich ohnehin recht schick.

Was ist nun besonders an diesem Blog? Mein Freund Jörg Voss, unter anderem bekannt für seine App NoTelUrl, die die USSD Sicherheitslücke dicht gemacht hat, konnte gestern Abend einen genauen Blick darauf werfen, obwohl es erst am 19. Oktober erscheinen soll und hat mir seine Bilder zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Ihr erlebt hier also eine kleine Weltpremiere, denn bis dato gibt es keine Bilder vom Innenleben des Samsung Galaxy S Duos:

SamsungGalaxySDuos6 SamsungGalaxySDuos7 SamsungGalaxySDuos8 SamsungGalaxySDuos9 SamsungGalaxySDuos10 SamsungGalaxySDuos11 SamsungGalaxySDuos1 SamsungGalaxySDuos2 SamsungGalaxySDuos3 SamsungGalaxySDuos4 SamsungGalaxySDuos5 ]]>
http://www.voetz.net/android-2/samsung-galaxy-s-duos-neue-bilder/feed/ 7
Gerücht oder Wahrheit? Dieter Bohlen hat kopiert. http://www.voetz.net/internet/gerucht-oder-wahrheit-dieter-bohlen-hat-kopiert/ http://www.voetz.net/internet/gerucht-oder-wahrheit-dieter-bohlen-hat-kopiert/#comments Sun, 25 Mar 2012 14:15:17 +0000 Andreas http://www.voetz.net/?p=1764

Bild: Keshiki.net

Ich habe es schon immer geahnt: Dieter Bohlen ist ein Chinese. Diesen sagt man ja nach, sie würden immer nur kopieren und dieses als neu verkaufen. Auch Apple sagt man solch böse Dinge nach, in Bezug auf Android und der Notification Bar oder ähnlichem. Allerdings zielen diese Berichte hier in beide Richtungen und keiner weiß so recht, wer denn nun von wem kopiert.

Ein kluger Mann sagte mal Sinngemäß:

Besser gut geklaut, als schlecht selbst gemacht…

Nun scheint Dieter Bohlen (inoffiziell) dabei erwischt worden zu sein, wie er gut geklaut hat. In diesem Fall geht es um den DSDS Song Joyrider, welcher von Bohlen für Opel geschrieben und “komponiert” wurde. Interessanterweise braucht man nicht mal feine Ohren, um Ähnlichkeiten zu dem Song von David Guetta feat. Usher Without you heraus zu hören. Viel besser, als ich es jetzt beschreiben könnte, hat Klaus Kauker es in seiner Rolle als Musikpolizei beschrieben und visuell dargestellt.

Click here to view the embedded video.

Noch viel anschaulicher wird die kopiererei, wenn man folgendes Video auf sich wirken lässt, in dem beide Titel von Anfang bis zum Ende parallel laufen. Es wirkt geradezu wie ein einziger Song.

Click here to view the embedded video.

Ich selber bin nicht sonderlich erstaunt darüber, dass hier dreist kopiert wurde. Allerdings wurde so etwas bisher besser kaschiert. Einer meiner Lieblingssprüche lautet:

Lerne aus den Fehlern anderer, damit Du diese nicht selber machen musst…

Nun denke ich, der wurde in vorliegendem Fall falsch interpretiert…

 

]]>
http://www.voetz.net/internet/gerucht-oder-wahrheit-dieter-bohlen-hat-kopiert/feed/ 2
[Unboxing] Toyota Yaris 2012 – Video http://www.voetz.net/internet/fundstucke/unboxing-toyota-yaris-2012-video/ http://www.voetz.net/internet/fundstucke/unboxing-toyota-yaris-2012-video/#comments Sat, 17 Mar 2012 14:20:33 +0000 Andreas http://www.voetz.net/?p=1749

Bild: Toyota via YouTube

Alle drehen gerade wie verrückt Unboxing-Videos vom neuen iPad. Das habe ich mal zum Anlass genommen und nach weiteren Videos dieser Sorte gesucht. So bin ich auf das Unboxing-Video von Toyota gekommen, in dem es mal nicht um ein Elektronisches Gimmick, sondern um ein echtes, reales Auto geht. In meinen Augen hat sich die Werbeagentur richtig Mühe gegeben. Nicht nur die Box ist erstaunlich, auch die Bedienungsanleitung in XXL-Format und ein extra Fach für den Autoschlüssel fehlen nicht.

Oh, it has round Wheels… much better than square Wheels…

 

Click here to view the embedded video.

]]>
http://www.voetz.net/internet/fundstucke/unboxing-toyota-yaris-2012-video/feed/ 2